Die Welt von Windows 10 - für Anfänger/Neueinsteiger oder auch fortgeschrittene Nutzer. Hier gibt es grundlegende Sachen sowie aber auch Tipps & Tricks zu Software sowie Hardware. Einfach mal durchklicken.

Tipps und Sonstiges

Auf dieser Seite stelle ich kleine Tipps & Tricks, welche ich so herausgefunden habe bzw. aus dem Internet erfahren und auch ausprobiert habe. Die Durchführung erfolgt auf eigene Gefahr ! Einfach mal durchscrollen:

Der Gott Modus (God Mode) = bietet einen schnellen Zugriff auf Dienste und Verwaltung von Windows. Man kann ihn auch unter Windows 10 direkt auf den Desktop verknüpfen.
Einfach nachfolgende Schritte ausführen:
- Auf dem Desktop mit re. klicken und dann auf Neu/Ordner erstellen mit li. klicken (Neuer Ordner)
- Jetzt diesen Ordner nachfolgend umbenennen = GottModus.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}
Hierbei ist das, was vor dem .{ steht uninteressant. Ich habe es einfach so übernommen und es funktioniert einwandfrei. Allerdings weise ich darauf hin, dass dieser Modus mehr etwas für Insider/Profis ist.

 

 

Siehe Bilder: ...........bei Doppelklick auf den Ordner wird eben die entsprechende Verwaltung geöffnet.

 

 

 

 

 

 

Sonderzeichen einfügen =
Manchmal müssen auch Sonderzeichen eingefügt werden. Dazu ruft man mit Windows Taste + r die Eingabeaufforderung auf und gibt charmap ein. Jetzt öffnen sich die Zeichentabelle   und man kann das benötigte Zeichen per Mausklick markiern. Jetzt einfach mit der Tastenkobmination Strg + c kopieren, dann die entsprechende Stelle im Dokument (z. B. ein Schriftdokument) anklicken und das Sonderzeichen per Strg. + v einfügen. Somit hat man dann ein Sonderzeichen z. B. in einem Word Dokument eingefügt. Hier nochmals zum nachlesen !

 

 

 

 

Benutzerordner (Bibliotheken wie Bilder/Dokumente/Videos oder auch Donwload) auslagern:
Häufig hat man im PC eine kleiner SSD-Hauptfestplatte und eine größere HDD-Festplatte für die Daten. Damit die Startfestplatte nicht mit Daten zu voll gefüllt wird, kann man die Bibliothekendateien (Bilder/Dokumente/Musik/Videos/Download) grundsätzlich auf die zweite Festplatte auslagern und spart damit reichlich Festplattenplatz auf der Betriebssystemfestplatte (meistens C:). Dazu muss man auf der zweiten Festplatte die Ordner exakt nach dem Hauptnamen neu einstellen (also eben Bilder oder Dokumente usw..).
Nun klickt man einen der Originalordner (z. B. Bilder) mit re. an und stellt in dem Reiter TAB das neue Zielverzeichnis (z. B. D:/Bilder) ein. Siehe dazu hier !

 

 

Energieeinstellungen unter Windows 10 = Ultimative Leistung einstellen
Unter Windows 10 ist es auch in der Home Version möglich die "Ultimative Leistung" zu aktiveren und dann einzustellen. Dazu muß man allerdings mit der Befehlszeile arbeiten. Hier die genaue Anleitung !

Leistungsindex unter Windows 10 = Wie ist die Leistungsbewertung meines PC
Unter Windows 7 gab es den Leistungsindex, wo der PC anhand von Überprüfung der einzelnen wichtig ermittelten Leistungsdaten einen Index (1=schlecht  -  9,9=sehrgut) bekam. Unter Windows 10 ist er über die Powershell aufrufbar.
Dazu bitte nachfolgende Schritte durchführen:


- mit re. Maustaste auf das Windows Logo und dann mit li. Maustaste auf WindowsPowerShell(Administrator) klicken. ..nach Eingabe von  winsat formal erscheint diese Oberfläche ..und berechnet den Index.


- nun am Ende in der Powershell Oberfläche den Befehl   Get-WmiObject -Class Win32_WinSAT    eingeben. Es erfolgt die Auflistung der Indexergebnisse = ..und gibt einen ungefähren Überblick der PC-Leistung.

 

 

Emjois hinzufügen über die Tastatur = ..daraus das entsprechende Emjoi auswählen und einfügen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein generelles TIPPS-Dokument gibt es hier ! Es wird ständig erweitert.